Frauenreferat des Landes Oberösterreich

Das Frauenreferat des Landes Oberösterreich versteht sich als Einrichtung für Frauenpolitik, um Frauen in allen Einflusssphären Zugang zu verschaffen. Übergeordnetes Ziel ist die Verwirklichung gleichberechtigter und gleichwertiger Lebens- und Arbeitschancen für Frauen und Männer in Oberösterreich. Der Weg dorthin kann nur in Zusammenarbeit erfolgen. Dabei ist die Koordination und Kooperation mit allen relevanten Stellen auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene wichtig. Wir stehen in ständigem Kontakt und Dialog mit Politik, Wirtschaft, Institutionen und Interessensvertretungen, mit den Frauenvereinen und den Frauen selbst.

Das Frauenreferat setzt sich für eine solidarische Gesellschaft ein, in der Frauen und Männer

  • gleichgestellt sind,
  • gleiche Chancen und Zugang zu Ressourcen haben,
  • ein selbst bestimmtes Leben führen, das ihren Fähigkeiten, Bedürfnissen und Interessen entspricht,
  • gewaltfrei zusammen leben

Das Frauenreferat ist eine Dienststelle der oberösterreichischen Landesverwaltung, eingerichtet in der Direktion Präsidium, Abteilung Präsidium. Unser Handeln richten wir an den Zielen aus, die von der Oberösterreichischen Landesregierung vorgegeben werden. Wir arbeiten auf Basis von politischen Aufträgen, gesetzlichen Bestimmungen, Anliegen der Bürgerinnen und aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen.